Millionen Kontakte mit hohen Reichweiten zur sportaktiven Schweizer Bevölkerung und zu Gästen aus allen Kontinenten.

Übernachtungen pro Jahr im schweizer Alpenraum:
5,1 Mio. in Graubünden
3,6 Mio. im Berner Oberland
3,9 Mio. im Wallis

Millionen Gäste fahren jährlich in Graubünden mit der RhB (Rhätische Bahn), im Wallis mit der MGB (Matterhorn-Gotthard-Bahn) und GGB (Gornergratbahn), im Berner Oberland mit den BOB (Berner Oberland Bahnen) zu den Ferienorten. Und von dort mit den Bergbahnen hinauf zu den Gipfeln.

Mit Ihrer Kampagne bei den Alpinen Schienenbahnen und in Kabinen der Bergbahnen, erreichen Sie diese Zielgruppen mit Millionen Kontakten und hoher Reichweite. Auch Gäste, welche im Durchschnitt nur 2.12 Tage in einer Feriendestination verweilen.

36 Mio. Hotel-Übernachtungen in der Schweiz 2014

  • 16 Mio. davon durch SchweizerInnen (45%)

20 Mio. davon durch Touristen aus weit über 100 Ländern (55%)

  • 13 Mio. aus EU-Ländern
    4,4 Mio. davon aus Deutschland
  • 4 Mio. aus Asien
  • 2,3 Mio. aus Amerika
  • 310’000 aus Ozeanien
  • 200’000 aus Afrika

Hotel-Übernachtungen in der Schweiz

Quelle: Schweizer Tourismusstatistik